„... erst nach einem halben Jahrhundert gegenseitiger Treue kam der Augenblick, auf dem Eiland ein kleines Anwesen zu erwerben und also dort wirklich Fuß zu fassen. Alte Liebe rostet nicht: Hiddensee hat sich mir, neu und jung, im hohen Alter geschenkt, und sein Zauber verjüngt mich jedesmal, wenn meine Sohle seinen geliebten Boden berührt."

Gerhart Hauptmann über sein Sommerhaus auf Hiddensee

Öffnungszeiten und Veranstaltungen  

2016 

Mai – Oktober
täglich    10.00 – 17.00 Uhr
Sonntag 13.00 – 17.00 Uhr

Führungen: Di. - Sa. 12.30 Uhr

(Änderungen vorbehalten)

Der Abend mit Tom Pauls am 20. Juli                                                          und die Autorenlesung mit F.C.Delius am 22. Juli 2016                                sind bereits ausverkauft !

  • 27. Juli 2016

    EINE POSTDRAMATISCHE PERFORMANCE Gerhart-Hauptmanns

    .


  • 29. Juli 2016

    AUTORENLESUNG Adolf Muschg: Die japanische Tasche

    Adolf Muschg:
    „Die japanische Tasche“
    (C.H. Beck Verlag)