Die neugierige Meerjungfrau

Es war einmal eine neugierige Meerjungfrau die auf dem Meeresgrund nach Muscheln suchte. Auf einmal entdekte sie eine Maschine. Ihr Vater hatte sie schon einmal vor Maschinen gewarnt. Doch wozu hieß die kleine Meerjungfrau die neugierige Meerjungfrau?
Sie schwamm in eine Öffnung in der Maschine dort sah sie einen goldenen Knopf. Die neugierige Meerjungfrau wollte ihn polieren, doch versehentlich drückte sie auf den Knopf! Da fing die Maschine auf einmal an zu wackeln. Als die Meerjungfrau wieder aufwachte wahr sie im Edeka! Und ihre Schwanzflosse war weg! Da sprach sie jemand an, er sagte: "Aufsten, aufsten sonst kommst Du noch zu spät zur Schule."
Als ich aufwachte dachte ich: "Oh, es war alles nur ein Traum, ein schöner Traum!"


In der Kürze liegt die Würze –
Literaturwettbewerb für Kinder 

seit 2011 

Durch klicken auf die Teilnehmer finden sich Texte, Transkriptionen und Bilder.

Aktueller Wettbewerb 2015
Wettbewerb 2014
Wettbewerb 2013
Wettbewerb 2012
Wettbewerb 2011

Plätze 1–5:
Weitere Teilnehmer alphabetisch: