Der Waldgeist

"Wer glaubt schon an Gesiter". Fragte einst Bamo Zuzuki, der König von Bulgarien, seinen Hofnarren. Der Hofnar sagte: "Ich." Der Könog lachte und der Hofnar sagte:
"Ich kann ihn dir zeigen". Darauf war der König sehr verblüfft. Er saß lange Zeit auf seinem Trohn. Dann lies er sein Pferd satteln. Der Hofnar ritt auf einem Esel. Der Esel hies Slithlig. Sein Reiter, also der Hofnar hies Tootles. Tootles wollte als Kind nie erwachsen werden. Nun aber zurück zur Sache, als Ramo Zuzuki und der Hofnar am größten Wald des Königreiches angekommen waren blieb Tootles stehen, er stieg vom Esel und bant ihn an einen nahestehenden Baum. Der König tat es ihm nach. Als Tootles, gefolgt vom König im Wald verschwand, kam ein riesengroßer Waldgeist in den Wald geflogen. Dann saust er an Ramo und Tootles vorbei und verschwand in einem holen Baum. Seit dem hat man ihn nie mehr gesehen.